M

SOINI ASSET ist eine bankenunabhängige Immobilien-Investmentboutique, die sich auf die Umsetzung ausgefallener Bauvorhaben im deutschsprachigen Raum fokussiert hat. Das Fundament unseres Erfolgs bildet die intensive Expertise und Leidenschaft der verantwortlichen Akteure.

Grundstein für Hotelneubau in Mainz gelegt

Beim niu Mood ist schon jetzt der Name Programm: Der Beiname Mood ist eine Anspielung auf die gute Stimmung der Mainzer, die sie nicht nur zur fünften Jahreszeit unter Beweis stellen. Auch gestern war die Atmosphäre feierlich. Oberbürgermeister Michael Ebling war mit dabei, als der Grundstein für das neue Hotel gelegt wurde und freute sich über die Entwicklung im ehemaligen Bahnhofsareal. Daneben begrüßten auch Oliver Soini, CEO Soini Asset Immobilien, Tobias Hannemann, Director of Operations niu, und Philipp Gross, als Vertreter der ausführenden Baugruppe, die Gäste. Anschließend wurde gemeinsam auf den wichtigen Meilenstein des Projekts angestoßen.

Mit dem Hotel-Komplex bestehend aus Lifestyle-Hotel und Serviced Apartments gehen in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt gleich zwei Hotelkonzepte unter einem Dach an den Start. Auf dem 3.800 m² großen Grundstück in der Mombacher Straße 6 entstehen insgesamt 279 Zimmer – darunter 180 Hotelzimmer und weitere 99 Serviced Apartments. Die Übergabe der Immobilie an den Pächter Novum Hospitality ist für das vierte Quartal 2019 geplant. Ab dem Frühjahr 2020 finden die ersten Gäste hier ihre Betten.