M

SOINI ASSET ist eine bankenunabhängige Immobilien-Investmentboutique, die sich auf die Umsetzung ausgefallener Bauvorhaben im deutschsprachigen Raum fokussiert hat. Das Fundament unseres Erfolgs bildet die intensive Expertise und Leidenschaft der verantwortlichen Akteure.

Ankauf einer Logistik-Immobilie durch den LOGISTICS AUSTRIA PLUS FUND I

Der Startschuss des jüngst gelaunchten offenen Spezial-AIF fällt mit einer City-Logistikimmobilie bei Linz, einer der wirtschaftsstärksten Regionen Österreichs:
Mit dem Ankauf dieser innerstädtischen Bestandsimmobilie im Rahmen eines Seedinvestments weiht SOINI ASSET den jüngst mit der IntReal Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH als Service-KVG aufgelegten LOGISTICS AUSTRIA PLUS FUND I ein.

„Vor allem die Lage macht den Erfolg“, so Nino Stricker-Neumayer, Investment Manager bei SONI ASSET. „Die City-Immobilie befindet sich nur 8 km zur A1 Westautobahn und ebenfalls nur 8 km vom Stadtzentrum entfernt. Mit seiner Nähe zur wichtigsten Ost-West-Verbindungen des Trans-European Transport Network (TEN-T), dem Rhein-Donau-Korridor, ist Leonding Anziehungsmagnet für namhafte Logistikunternehmen.“ Das Objekt verfügt über eine Grundstücksgröße von 29.162 qm und eine Nutzfläche von 17.044 qm (davon 15.595 qm Hallenfläche und 1.449 Bürofläche), außerdem über 29 Verladerampen sowie 25 LWK- und 66 PKW-Stellplätze.

„Die Immobilie ist langfristig an ein großes Logistikunternehmen vermietet, zudem verfügt sie über eine hohe Drittverwendungsfähigkeit und eine exzellente Lage in einem der größten Ballungsräume Österreichs. Damit haben wir den Auftakt für weitere attraktive Investmentangebote geschaffen“, so Stefan Wierzbinski, Partner und Head of Logistics bei SONI ASSET.

Die nächsten Akquisitionen des Fonds befinden sich bereits im Ankaufsprozess.

Beim Erwerb der Immobilie wurde SOINI ASSET rechtlich von Schönherr Rechtsanwälte (Ayla Ilicali), investmentrechtlich von Dentons Europe (David Zafra Carollo und Birgit Gansel) und steuerlich von TPA Steuerberatung (Ingrid Winkelbauer) beraten.

Rechtliche Hinweise
Bitte lesen Sie die Anlagebedingungen und sonstigen Vertragsdokumente, das Informationsdokument gem. § 307 Absatz 1 und 2 KAGB („§ 307er-Dokument“), die wesentlichen Anlegerinformationen des „Logistics Austria Plus Fund I“ (nachstehend „Fonds“), bevor Sie eine endgültige Anlageentscheidung treffen. Diese sind ausschließlich in deutscher Sprache erhältlich. Jene Dokumente sind die alleinverbindliche Grundlage für den Kauf von Anteilen an dem Fonds. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte ist in deutscher Sprache in elektronischem Format unter https://www.intreal.com/wp-content/uploads/2021/07/Zusammenfassung-der-Anlegerrechte.pdf erhältlich. Auf Wunsch senden wir Ihnen die vorgenannten Unterlagen in Papierform kostenlos zu. Sie können diese bei SOINI GmbH oder bei der IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH („INTREAL“), Ferdinandstraße 61, 20095 Hamburg, anfordern.
Der Fonds ist ein offener Spezial-AIF mit festen Anlagebedingungen gem. § 284 KAGB und darf nicht an Privatanleger i.S.v. § 1 Abs. 19 Nr. 31 KAGB vertrieben werden.
Bei dem Fonds handelt es sich um einen aktiv verwalteten Fonds, der nicht in Bezug auf einen Referenzindex verwaltet wird. Mit dem Erwerb von Anteilen erwerben Sie Anteile an dem Fonds und erwerben nicht die vom Fonds gehaltenen Vermögensgegenstände (z.B. Immobilien), welche von der INTREAL für Rechnung des Fonds erworben werden. Der Fonds investiert insbesondere in Immobilien und mithin in illiquide Vermögensgegenstände. Es kann unter Umständen schwierig sein, diese zu veräußern, so dass mitunter Anteilsrücknahmen nur verzögert erfolgen können oder die Rücknahme von Fondsanteilen ausgesetzt wird. Umfassende Ausführungen zu den mit der Anlage in den Fonds verbundenen Risiken finden Sie im § 307er-Dokument. Die wesentlichen Risiken finden Sie zudem in den wesentlichen Anlegerinformationen. Die künftige Wertentwicklung des Fonds hängt auch von der persönlichen Situation des Anlegers in Bezug auf seine Besteuerung ab und kann sich in Zukunft ändern. Bitte beachten Sie, dass dieses Dokument weder eine Rechts- noch eine Steuerberatung darstellt oder ersetzt.

Dieses Dokument und die hierin enthaltenen Annahmen wurden mit Sorgfalt und im Vertrauen auf die Richtigkeit der uns von Dritten überlassenen Daten erstellt, allerdings können wir keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Informationen übernehmen. Die diesem Dokument zugrundeliegenden Parameter können sich zudem ändern, so dass es möglich ist, dass diese Annahmen zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr aufrechterhalten werden können.

Quelle: SOINI GmbH (Stand: 02.06.2022), soweit keine anderen Quellen angegeben.